Der Schicksalsgnom - Die Trilogie

Artikel 112 VON 191
Zoom
Die komplette absurde Fantasy-Trilogie-Parodie
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wieder erhältlich! Lieferzeit: 3 - 5 Tage Gewicht: 0.62 kg

Das Ende der Welt ist nah. Um die Apokalypse zu verhindern, braucht der Planet Aekos einen Mann, der sich den Kräften des Bösen stellt. Einen Helden, einen Abenteurer, einen Krieger. Leider aber wurde Eric der Gnom auserkoren. Tja, Pech gehabt würd ich sagen.

Der Schicksalsgnom wurde 2009 mit dem ICOM Indenpendent Preis für herausragendes Artwork ausgezeichnet. Aus der Laudatio: "Wie in einem Feuerwerk von Bildern ist man im Schicksalsgnom-Comic gefangen und genießt die Stunden beim Lesen. So sollte es sein, wenn man gute Comics liest… Die Eigenständigkeit im Stil zeichnet dieses Artwork aus und es kann ohne Zweifel als herausragendes Werk des Jahres 2008 bezeichnet werden. Das ganze Erscheinungsbild des Comics, Zeichnungen, Aufmachung, Druck, kann nur als vorbildlich und professionell gelobt werden."

Ich sage, wer Trondheims Donjon mag, ist hier richtig.

Copyright © 2008 Bastian Baier und Robert Mühlich

Copyright © 2008 der Buchausgabe beim Zwerchfell Verlag
Text/Zeichnungen Robert Mühlich, Bastian Baier
Seitenzahl 162
Größe/Format 17,5 x 26,5 cm
Farbe 4c
Verlag Zwerchfell Verlag

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.