Beetlebum #5 - Leider komplett ausverkauft

Zoom
Das fünfte Beetlebum Kopierheft, handsigniert und getackert. Neu!
Die Auflage des Hefts ist leider ausverkauft. Gewicht: 0.03 kg
Um das Crux des Webcomicszeichners, den nichtmateriellen Zustand seines Werkes, zu umgehen, veröffentlicht Johannes Kretzschmar, der Autor des autobiografischen Graphic Novel Blogs beetlebum.de, regelmäßig ein thematisch zusammenhängendes BestOf seiner Blogeinträge.

Diesmal aber gibt's extra zum Comic-Salon Erlangen eine Ausgabe mit Allem was man wissen sollte (oder auch nich) zum großen Thema "Urheberrecht" (oh Hilfe!).

Diese streng limitierte, durch den Autor und seine Freundin natürlich wieder mal eigenhändig getackerte und signierte Druckausgabe ist nur für kurze Zeit erhältlich.

© by Johannes 'Beetlebum' Kretzschmar

Text/Zeichnungen Beetlebum
Seitenzahl 32
Besonderheit gestempelt, signiert

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Mark schreibt: 04.07.2012
Hi,

ich habe inzwischen meiner Comic-Sammlung Beetlebum #3-5 einverleibt. #3 und #4 sind toll, gar keine Frage. Die BestOf der Nerd-Schmunzler aus Jojos Blog. Habe teilweise Tränen geheult, auch wenn man das meiste (!) schon kennt.

Doch wirklich tief beeindruckt hat mich die Ausgabe #5. Ein komplettes Heft lang widmet sich Beetlebum dem Urheberrecht. Sehr präzise, und dabei seinen bekannten Humor nicht vergessend, führt er ein in den tiefen Dschungel aus Verlagswesen, Künstlertum und Lizenzbedingungen. Dabei geht er verdammt sensibel vor, versucht keinem auf die Füße zu treten.

Als jemand, der die Diskussion lange begleitet und dann aufgrund von Ich-kann-das-alles-nicht-mehr-hören aufgegeben hat, fand ich hier eine grandiose Stellungnahme eines Künstlers vor, die mich nicht ermüdet hat. Eine Sicht der Dinge, wie sie nur JK derart "locker" auf den Punkt bringen kann. Und nicht nur er selbst kommt darin zu Wort... Lasst euch überraschen!

Dieses Heft sollte jeder lesen, der sich ein wenig Gedanken über die Thematik machen will oder gemacht hat. Dieses Heft sei natürlich auch allen Beetlebum-Fans ans Herz gelegt, schon allein, weil alles bisher unveröffentlicht ist - Aber Achtung: Nix für Neu-Beetlebum-Stil-Hasser ;) Nein, Quatsch, gerade hier zeigt Jojo, dass auch der neue Stil sehr gut zu seinen Geschichten passt.

Ich bin mir bewusst, dass das Heft vergriffen ist. Doch sollte es demnächst als Reprint oder als eBook zu haben sein, kann ich nur sagen: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!