Maertens - Buch von Maximilian Hillerzeder - VORBESTELLUNG, erscheint im...

Zoom
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Es handelt sich hier um eine Vorbestellung! Der Artikel trifft voraussichtlich Ende Februar bei mir ein. Lieferbar ab 25.02.2018 Lieferzeit: 2 - 3 Tage Gewicht: 0.4 kg

Achtung: Es handelt sich hier um eine Vorbestellung. Bitte beachtet, solltet ihr "MAERTENS" mit anderen Artikeln zusammen bestellen, werden diese bestellten Artikel gemeinsam zum Erscheinungsdatum des Buchs verschickt.

Auslieferungstermin voraussichtlich zweite Februarhälfte 2018.

Maertens hat einen Job im Burgerladen, was ihm eigentlich reicht, so Karriere-mäßig. In seiner Freizeit löst er die Rätsel in den Krimiheftchen, liest und guckt (im Fernsehen) Krimis und hat schon so bei einigen Rätselgewinnspielen gewonnen.

Das macht ihn zu keinem Meisterdetektiv, doch als eben solcher wird er von einem wunderlichen kleinen Herren angeheuert, der ihn in aller Höflichkeit aber auch Beharrlichkeit dazu bringt, sich seines Falls anzunehmen. Der Held sträubt sich, aber wird vom kriminologischen Fieber erfasst. Ist die Tochter von einem Wurst-Großhersteller entführt worden? Warum erschien die falsche Person bei der Lösegeldübergabe? Sollte eigentlich etwas viel Schlimmeres verschleiert werden?

Allzu viele Widersprüche und Ungereimtheiten tauchen auf und Maertens muss erfahren, dass das Detektiv-Spielen echten Einsatz erfordert... bis er am Ende den Fall löst, auch wenn es eigentlich gar keiner war.

Der Hillerkiller signiert für euch einige Ausgaben seines neuen Buchs!

Maximilian Hillerzeder erzählt und zeichnet mit MAERTENS einen kurzweiligen und spannenden Comic, der sich auf über 150 Seiten zu einer unterhaltsamen Krimilektüre entfaltet.

SC mit Fadenheftung, 17 x 23 cm, 160 Seiten, 4/4, signierte Ausgabe für Vorbesteller möglich.

Text/Zeichnungen Maximilian Hillerzeder
Farbe 4/4
Verlag Jaja Verlag
Seitenzahl 160
Größe/Format 17 x 23 cm

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.