Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen sowie um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit. x

They Called Us Enemy – HC – George Takei, J. Eisinger, S. Scott, H. Becker

Artikel 0 VON 0
Zoom

They Called Us Enemy – HC – George Takei, J. Eisinger, S. Scott, H. Becker

Select Art. Nr.: 1010671
Eine Kindheit im Internierungslager
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Gewicht: 0.8 kg
Ein dunkles Kapitel der US-Geschichte: In dieser beeindruckenden Graphic Novel schildert George Takei seine Erlebnisse in jenen Internierungslagern, die von den USA im 2. Weltkrieg für den Teil der Bevölkerung mit japanischen Wurzeln eingerichtet wurden. Die Welt des vierjährigen George verändert sich von dem einen Moment auf den anderen, als sich eines Morgens sein Heimatland im Krieg mit dem seines Vaters befindet. Seine ganze Familie? Plötzlich DER FEIND. All diese Erlebnisse, die Takei zu demjenigen machten, der er nun ist: Ein weltbekannter Bürgerrechts-Aktivist, Autor und beliebter Schauspieler.

Die Graphic Novel, kreiert von Takei und den Co-Autoren Justin Eisinger, Steven Scott sowie Zeichnerin Harmony Becker, liefert Antworten zu Fragen, die gerade im heutigen Amerika, geprägt durch neu aufflammende Konflikte innerhalb der Gesellschaft und mit anderen Nationen, wichtiger sind denn je: Was ist ein US-Amerikaner? Wer entscheidet dies? Wenn die Welt sich gegen dich wendet: Was kann ein einzelner Mensch bewirken?

Hardcover, 208 Seiten, s/w, 22,5 x 16 x 2 cm. Story: George Takei, J. Eisinger, S. Scott, Zeichnungen: Harmony Becker.

Text/Zeichnungen Text: George Takei, J. Eisinger, S. Scott; Zeichnungen: H. Becker
Seitenzahl 208
Größe/Format 22,5 x 16 cm/ Hardcover
Farbe 4/4
Verlag Cross Cult

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.