Totality - Moritz von Wolzogen - signierte Ausgabe - ab 12 Jahre

Artikel 204 VON 369
Zoom
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar Gewicht: 0.35 kg

Bei uns gibt's jetzt einige signierte Ausgaben von "Totality"!

„Cool bleiben“ ist für Alex, den alle nur Storch nennen, mehr als nur eine dahingeworfene Floskel. Weil er ebenso wie Merle und Simon außergewöhnliche Fähigkeiten besitzt, ist dieser Rat beinahe schon überlebenswichtig. Denn anders als bei seinen besten Freunden kommt seine Fähigkeit nur zum Vorschein, wenn ihn die Wut packt und er sich nicht mehr kontrollieren kann.

Während Merle die Fähigkeit besitzt, alles Mögliche und Unmögliche zu bauen und Simons Körper die schwersten Verletzungen absorbiert, weiß Storch gar nicht genau, was er mit seinen gerade erst aufkeimenden Kräften überhaupt anfangen kann: Irgendwie kann er Dinge, die er sich vorstellt, als Hologramm für andere sichtbar erscheinen lassen. Aber eines Tages steht die Polizei vor Storchs Haustür und verlangt eine Demonstration seiner Fähigkeiten.

Mit dezent aber gezielt platzierten Versatzstücken der Phantastik und der Science Fiction kreiert Moritz von Wolzogens Comic-Debüt “Totality” eine eigene Welt, in der nur scheinbar alles in Ordnung ist. Man muss schon genau hinschauen, um in der Großstadt St. Georg Hinweise auf das totalitäre Regime im Hintergrund zu entdecken.

Der Autor MORITZ VON WOLZOGEN (*1984 in Frankfurt am Main) wollte eigentlich Animationsfilmer werden. „Aber für jeden Trickfilm braucht man mindestens eine Fussballmannschaft. Am Zeichentisch kann ein einzelner mit Tusche und Bleistift Himmel und Hölle in Bewegung setzen.“
Seine Einflüsse gehen von Moebius, Kafka, Lovecraft, M.R. James bis hin zu Wolf Haas und Mike Mignola.

128 Seiten, 14,8 x 21 cm, Softcover, schwarzweiss, ab 12 Jahre

Genre: Urban Fantasy, Young Adult

Bitte zu beachten: Der Brutto-Preis für Kunden in Österreich beträgt aufgrund der Buchpreisbindung €13,40.

Text/Zeichnungen Moritz von Wolzogen
Seitenzahl 128
Farbe s/w
Größe/Format 14,8 x 21 cm
Verlag Zwerchfell

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.