Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen sowie um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit. x

Frankfurt 1848 - Skizzen einer Revolution – Kindercomic von Tauber (T) und...

Zoom

Frankfurt 1848 - Skizzen einer Revolution – Kindercomic von Tauber (T) und Wagner (Z)

Select Art. Nr.: 1010729
Stadtgeschichte für Kinder!
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 2 - 4 Tage Gewicht: 0.4 kg

Im 19. Jahrhundert fordern in ganz Europa Männer wie Frauen mehr politische Mitbestimmung und Meinungsfreiheit. 1848 finden demokratische Revolutionen statt, so auch in den deutschen Staaten. In der Frankfurter Paulskirche trifft sich die frei gewählte Nationalversammlung, um der neuen Demokratie eine Verfassung mit Grund- und Bürgerrechten zu geben.

Und mittendrin ist Vera, Tochter aus gutem Hause, künstlerisch begabt und politisch interessiert. In ihrem Tagebuch schildert sie die Aufbruchsstimmung in Frankfurts Straßen und die schwierigen Verhandlungen in der Paulskirche, erzählt von ihren Begegnungen mit dem jungen Revolutionär Georg – und auch dem Konflikt mit ihren Eltern, die ihre Tochter lieber gut verheiratet als politisch interessiert sehen. Alles ändert sich, als preußische Truppen in Frankfurt einmarschieren.

Mit Frankfurt 1742 startete das Junge Museum Frankfurt vor ein paar Jahren eine hauseigene Comicreihe in Zusammenarbeit mit dem Zwerchfell Verlag. Die Comics widmen sich wichtigen historischen Ereignissen Frankfurts und entstehen unter der wissenschaftlichen Betreuung der Museumsleitung. Für die inhaltliche Unterstützung wurden außerdem Mitarbeiter des Museums Judengasse in Frankfurt zu Rate gezogen.

Eine englisch-sprachige Version des Comics ist im Jungen Museum Frankfurt vor Ort erwerblich.

56 Seiten, 4/4, Hardcover, 17 x 24 cm.

© Christopher Tauber, Annelie Wagner. Buchausgabe beim Zwerchfell Verlag 2021.

Text/Zeichnungen Geschichte: Christopher Tauber , Zeichnungen: Annelie Wagner
Seitenzahl 56
Größe/Format 17 x 24 cm
Farbe 4/4
Verlag Zwerchfell

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.