Die Zeichnerin Sarah Burrini ist ausgebildete Trickfilmzeichnerin, arbeitet als freiberufliche Comiczeichnerin und Illustratorin in Köln. Sie zeichnet seit sie klein war und hat in der deutschen MAD ("Silly und Cone"), Didi&Stulle, einigen Fanzines und Anthologien (PonyXPress, Panik Elektro), sowie dem Comicgate-Magazin einzelne Strips und Geschichten veröffentlicht.

Seit Mai 2009 macht sie ihren mehrfach preisgekrönten (PENG!-Preis 2011, Goldener Comic-Gartenzwerg Leipzig 2011) semi-autobiographischen und absurden Webcomic "Das Leben ist kein Ponyhof", als HC 2011 beim Zwerchfell-Verlag erschienen, in deutsch und englisch auf sarahburrini.com .

2012 hat sie auf der Buchmesse in Frankfurt den renommierten Web-Sondermann für "Das Leben ist kein Ponyhof" verliehen bekommen.

Sarah Burrini Kwimbi Webcomic-Shop/Künstler/Sarah BurriniArtikelKwimbi Webcomic-Shop/Künstler/Sarah BurriniArtikel