Als ich mal auf hoher See verschollen war - Hillerkiller - ICOM-Preis 2015...

Zoom
ICOM-Preisträger 2015
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 4 Tage Gewicht: 0.35 kg
05.06.2015: YESSSS! Der Maximilian hat eben in München den ICOM-Preis für den besten Independent-Comic gewonnen! Gratulation!!

Hier die Laudatio des ICOM: ICOM Blog


"Glauben Sie mir, Nina… Das hier ist um einiges besser als Bremen."

Maximilian Hillerzeder berichtet davon, wie er mal auf hoher See verschollen war. Sagt ja auch schon der Titel.

Zugegeben, es ist nicht sein größtes Abenteuer, aber mit Seeriesen, Steinpferden, uralten Websiten und kleinen, fliegenden Kerlen mit großen Nasen doch wert erzählt zu werden.

Mir hat es so gut gefallen, dass es in der Edition Kwimbi zum Comic-Salon Erlangen 2014 erschien.

DIN A5, 60 Seiten, SC, Fadenbindung, vierfarbig, Edition Kwimbi, 1. Auflage 222 Stück, empfohlen für Leser ab 10 Jahre

© 2014 by Hillerkiller Maximilian Hillerzeder

Hier die Laudatio des ICOM zu seinem Comic ICOM Blog

Text/Zeichnungen Maximilian Hillerzeder
Seitenzahl 60
Auflage 1. Auflage 222 Stück
Größe/Format A5
Farbe 4/4
Verlag Edition Kwimbi

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.