Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen sowie um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit. x

In der Tusche liegt die Wahrheit - Rudolph Perez – ZEBRA-Sonderband 25

Artikel 0 VON 0
Zoom

In der Tusche liegt die Wahrheit - Rudolph Perez – ZEBRA-Sonderband 25

Select Art. Nr.: 1010725
ZEBRA-Sonderband 25 mit neuen autobiographischen Atelier-Erlebnissen
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage Gewicht: 0.3 kg
Was Sie schon immer über die Comic-Produktion wissen wollten, verrät Autor und Zeichner Rudolph Perez anhand semi-autobiographischer Erlebnisse aus dem Atelier-Alltag.

Nach der ersten, erfolgreichen Sammlung von Zeichner-Erlebnissen "Als ich nicht gefunden hab, was ich suchte, habe ich diesen Band gekauft!" präsentiert Rudolph Perez auch in seiner neuesten Publikation "In der Tusche liegt die Wahrheit" weitere authentische Geschichten aus der geheimnisvollen Welt der Comic-Produktion, von kühnem Seiten-Layout über prägnantes Hand-Lettering bis zu abrupten Perspektivwechseln.

Außerdem erfahren wir, wie und ob die ZEBRA-Redaktion durch die Pandemie gekommen ist, eine durchaus besondere Herausforderung!

Rudolph Perez ist Mitbegründer und ständiger Mitarbeiter des Comic-Magazins ZEBRA, ein Journal voller spannender und gewitzter Abenteuer-Comics für erwachsene kultivierte Leser (2001 ausgezeichnet mit dem ICOM Independent Comic Preis), Schöpfer der Science Fiction Comic-Serie COMMANDER CORK über einen berühmten Verwaltungsangestellten vom Planeten Meta-Pengo und seinen ewigen Kampf gegen vorlaute Mutanten, arbeitsscheue Roboter und lästige Naturgesetze (erscheint im Gringo-Comics Verlag) und Autor und Zeichner des Albums KATASTROPOLIS (Zampano/Virtual Graphics) mit Geschichten über die Hoffnungen, Ängste, Träume und Neurosen des modernen Großstadt-Menschen (nominiert für die Besten Comics des Jahres 2012 im Tagesspiegel).

Text und Zeichnungen: Rudolph Perez, Georg K. Berres, Bill GoGer und Ludwig Kreutzner.

96 Seiten, DIN A5, s/w, Prestigeformat.

Text/Zeichnungen Rudolph Perez, Georg K. Berres
Seitenzahl 96
Sprache Deutsch
Größe/Format DIN A5/Prestige
Farbe s/w

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.