Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen sowie um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit. x

Zauberspruch für Verwundete

Artikel 446 VON 546
Zoom
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Gewicht: 0.1 kg

„Zauberspruch für Verwundete“ ist die erste Graphic Novel des Illustrators Markus Freise (Artwork) und der Slam-Poetin Pauline Füg (Text). Auf 30 Seiten erzählt der „Zauberspruch“ von einem lyrischen Roadtrip und von Liebe, Verlust und Hoffnung. Die Graphic Novel ist beim Verlag "Literatur Quickie" im Mini-Buch-Format erschienen.

Die Webcomic-Version von 2010/2011 wurde hierfür komplett überarbeitet. 40 Seiten, 12 x 12 cm, Broschur, vierfarbig.

"Zauberspruch für Verwundete" war 2011 als Webcomic auf der Shortlist für den renommierten Web-Sondermann-Preis der Frankfurter Buchmesse.

Pauline Füg und Markus Freise signieren freundlicherweise ein paar Exemplare für Kwimbi. Vielen Dank an die Beiden!

Text/Zeichnungen Pauline Füg, Markus Freise
Seitenzahl 40
Besonderheit signierte Ausgabe
Größe/Format 12 x 12 cm, Broschur
Farbe vf
Verlag Literatur Quickie

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.